DUMME GEDANKEN einer KATZE

DUMME GEDANKEN einer KATZE


. Bitch! Mio, Mio. Ich bin ein Kater, ich bin
kein heimlicher Agent undercover. Ups, sorry Lina, dass ich
dich aus dem Fenster geschubst habe. Okay, Tom, du hattest recht. Menschen landen
doch nicht auf ihren Pfoten. Habe ich doch gesagt. Und jetzt schuldest
du mir eine Dose Thunfisch. Wie kann man unauffällig
an die Weltherrschaft kommen? Ich möchte,
dass du mich jetzt streichelst. Oh ja, mein treuester Sklave. Oh ja, das tut gut. Okay, du nervst. Menschen sind unsere Götter, denn nur sie haben
Zugang zu dem heiligen Kühlschrank. Laber kein Scheiß, du Hund. Katzen sind hier die Götter und
diese Menschen sind unsere Sklaven. Verstanden, Hund! Nimm sofort deine Pfote zurück,
du dämliches Stück Fell. So, jetzt haben wir 3.00 Uhr nachts.
Yeah! Die perfekte Zeit, um wie ein Wahnsinniger
durch die Wohnung zu rennen und Sachen runterzuwerfen. Die Party beginnt. Wob, wob, bitches. Ich bin eine Katze und ich
abonniere Lidiro, weil ich cool bin. Und du, bist du auch cool, Mensch? Jetzt werde ich
grundlos in die Leere starren, damit diese Menschen denken,
dass ich Geister sehen kann. Felix, Sharky, ich bin zu Hause. Oh, oh ja, Dima ist wieder da. Ist mir doch egal. Oh, ein Karton. Ich passe hier rein. Ich kriege das hin. Ich habe doch gesagt,
dass ich reinpasse, denn Größe spielt keine Rolle. Schau in meine Augen. Schau in meine Augen. Nicht daran vorbei. 1,2,3 – du bist in Trance. Merkt euch Kinder,
das funktioniert immer. Das ist jetzt meins,
ich brauche dich nicht mehr. Wenn ihr mich waschen wollt,
dann müsst ihr mich erst finden. Nimm das! Halloween, was ist dieses Halloween. Selbst eure
menschlichen Feste sind dämlich. Miez, miez, miez. Miez, miez, miez. Warum zur Hölle ruft
er mich nicht bei meinem Namen? Sind Menschen
wirklich nur so unterentwickelt? Mieze, Mieze, wo bist du denn? Ich komme ja schon. Ich komme! Mensch, ich bin fertig. Und ja, es tut mir leid, ich habe heute schon
wieder etwas neben das Katzenklo … Naja, du weißt schon. Ach, wird eine
Überraschung für dich sein. Ey Hund!
– Was ist? Ich wollte es
dir eigentlich nicht sagen, aber du wurdest adoptiert. Nein, das stimmt nicht. Oh doch,
mein kleiner lausiger Freund. Eine Maniküre
würde mir nicht schaden. Im Namen unserer
gesamten Katzenbruderschaft, der größten und glorreichen
Bruderschaft auf dem Planeten, kröne ich dich
zu meinem Lieblingssessel. (Pups) Wieso bekommen wir Katzen, bzw.
Götter, nur so ekelhafte Nahrung, während meines Sklaven
Thunfisch Pizza essen dürfen. Viel Spaß mit deinem Vortrag, bitch. Ich werde hier noch lange liegen,
hahaha. Was glotzt du mich so an,
willst du mich etwa provoKATZEieren? Mach auf, mach auf, ich muss
sicherstellen, dass du noch lebst. Wer wird sonst
mein Katzenklo putzen? Ja, das ist doch einfach genial,
ich bin ein verdammtes Genie. Oh, ich habe ja so Angst. Glaubst du wirklich, dass ich
so doof bin und denken werde, dass das hier eine Schlange ist? Au, Idiot. Was guckst du so? Siehst du nicht,
dass ich mich dusche? Du, du Perversling. Dima, du bist
verdammt noch mal ekelhaft. Warum stinken die Socken schlimmer
als die Fürze eines Hundes? Nur du kannst sowas schaffen, Dima.
Ich bin frustriert. Interessant, gibt es
irgendwo ein Paralleluniversum, in dem Katzen Menschen zum
Menschen-Arzt mit der Leine führen, um sie dort
anschließend zu kastrieren? Und was, wenn ich dieses Universum zu einem
solchen Paralleluniversum mache? Ich habe nichts Böses vor, lalala. Im Namen unserer
gesamten Katzenbruderschaft, mit der größten
und glorreichsten Bruderschaft auf dem ganzen Planeten, kröne
ich dich zu meinem Lieblingssklaven. Hallo, ich bin ein Mensch und möchte
mir eine Pizza mit Fisch, Mäusen, Milch und einer Prise
Weltherrschaft bestellen. Hahahahaha. Und ja, ich bin keine Katze. Nein, nein,
Katzen können ja nicht reden. Nein, nicht schon wieder
dieses allesfressende Monster. Haut ab, ihr dummen Kakerlaken, der Versteckplatz unter
dem Kühlschrank ist meiner. Oh, Lady, oh lala, wo haben
Sie denn sowas gelernt, Madame. Ey, ihr Sklaven, wo sind meine Eier? Ihr hab doch gesagt, dass es nur
eine ärztliche Untersuchung ist. Na toll, was soll ich jetzt an
meinen einsamen Abenden ablecken? Danke Menschen,
ihr könnt nur alles zerstören. Eine Legende besagt,
dass schwarze Katzen Pech bringen. Nein, du kommst hier nicht durch. Warum legt sich
dieser Mensch auf mein Bett? Er ist doch bestimmt
dreckig und hat irgendwelche Flöhe. Könnt ihr etwas leiser sein? Diese dummen Menschen
laufen ständig hin und her. Ich werde mich rächen. (Pups) Hahahaha. Wer hat den ganzen Kuchen gefressen? Was, Kuchen? Welcher Shokokuchen,
ich habe nichts davon gehört. Abonnieren nicht vergessen. Untertitel: ARD Text
im Auftrag von Funk 2019

100 thoughts on “DUMME GEDANKEN einer KATZE

  1. Eeeeeeey Lina, pls eine neue Tsb Folge🙏🙏🙏

    PS: Tsb ist wenn man sein popcorn aufgegessen hat, bevor der Film anfängt oder, Tsb ist wenn man sein Trinken ausgetrunken hat, bevor das Essen kommt😂😂
    Bist die beste, hab dich lieb❤️

  2. seit wann können katzen gedanken lesen?? und seid wann können hunde das :O und mein kater sitzt dann immer auf meiner maus ;( (pc)

  3. Omg mach mal "Dumme Gedanken eines Gamers" das wird EPISCH!!!!!!!!!!PS: Deine Videos sind die Besten auf YouTube (Abbo+ aktive Glocke => <3 <3 <3 <3)

  4. Wer ist der niedliche Hund ? 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍🐶🐶🐶🐶🐶🐶🐶

  5. Was wen Harry Potter in wirklichkeit nicht der sohn von Lilly und James Potter ist und der echte Harry potter tot oder im Waisenhaus ist und das es villeicht ein riesengroser Zufall ist das der fake harry potter ich meine der nicht echte ich meine ich meine… Warum tu ich mir das an und habe nicht staddessen für den GWK Test gelernt in der ich eine Fünf hatte?! Bin ich dumm?!

  6. Hahaha ich gucke das Video habe es meiner Mutter gezeigt und sie hat eine Katze geholt was für ein lustiger Zufall 😂😂😂😂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *